Google erweitert Maps um 25 Millionen Gebäudegrundrisse

Google erweitert Maps um 25 Millionen Gebäudegrundrisse: Betroffen sind vor allem die US-Städte Houston, Los Angeles, Chicago, Miami und die San Francisco Bay Area. Die Umrisse dienen der Orientierung. Sie wurden großteils automatisch aus Satellitenaufnahmen generiert.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s